Monetarisierung

Was ist Monetarisierung?

Unter YouTube Usern ist "Monetarisierung" ein wichtiger Begriff. Es ermöglicht Videokünstlern, durch Werbeschaltung bei ihren YouTube Videos Umsätze zu generieren. Und noch nie war es einfacher seine YouTube Videos zu monetarisieren als mit REBEAT. Durch unsere Partnerschaft mit YouTube können wir das YouTube Content ID System nutzen, um schon Sekunden nach dem Upload des Videos vollautomatisch unseren Claim drauf zu setzen und das Video zu monetarisieren.

Wie viel der REBEAT Digital User mit diesem System tatsächlich verdient, basiert auf dem Google AdWords System.

Wichtig für REBEAT Digital Kunden: Ist Ihre Musik bereits auf den Portalen erhältlich und Sie laden später ein Video mit genau dieser Musik auf YouTube hoch, bekommen Sie folgende Meldung von YouTube: "REBEAT Digital is claiming your content". Das bedeutet, dass wir die digitalen Rechte Ihrer Musik auf YouTube managen. Diese Meldung muss Sie nicht weiter verunsichern – sie dient ausschließlich zu Ihrer Information.

Weitere Informationen über diese YouTube Claims in Verbindung mit REBEAT erhalten Sie unter unserem Menüpunkt YouTube Claims.

Werbung kann nur in jenen Ländern angezeigt werden, in welchen die lokale Verwertungsgesellschaft eine vertragliche Regelung mit YouTube abgeschlossen hat. Somit geben die Views eines Videos keine Rückschlüsse auf die zu erwartenden Werbeeinnahmen.

 

Weiterführende Informationen
Google AdWords
YouTube Content ID System

So funktioniert‘s
Sie laden Ihren Content auf die REBEAT Music Enterprise Software hoch. Danach schicken wir das File und die Metadaten zu YouTube, wo ein sogenannter Fingerprint erstellt wird. Dieser Fingerprint macht es möglich alle Videos auf YouTube zu finden die deinen Content beinhalten. Sobald das System eine Übereinstimmung gefunden hat, wird ein Claim (Beanspruchung) von REBEAT auf das Video gesetzt und der User erhält folgende Benachrichtigung:


 

Diese Nachricht ist lediglich eine Information von YouTube, die bestätigt, dass REBEAT die Distributionsrechte für diesen Content managed. Es bedeutet nicht, dass Ihr Video gesperrt wird. Und auf keinen Fall bedeutet es, dass Sie das Urheberrecht am Audioinhalt verloren oder abgetreten haben, falls Sie diese Musik komponiert haben. Es ist keinerlei Handlung Ihrerseits nötig.

Nachdem der Claim nun auf dem Video aktiviert wurde, werden unsere Monetarisierungseinstellungen aktiv und es werden Werbeumsätze für Sie generiert. In diesem Fall wird bei Ihnen die Monetarisierungseinstellung für dieses Video gesperrt. Schließlich ist es immer nur einer Partei erlaubt, ein Video zu monetarisieren – und das übernimmt nun REBEAT für Sie!

Neben Ihrem eigenen Video ist es uns auch möglich, sogenannten UGC (user generated content – Videos, die von anderen Usern hochgeladen werden und Ihren Inhalt verwenden; z.B. Fanvideos) zu claimen und zu monetarisieren – das bedeutet höhere Werbeumsätze für Sie!

Die Umsätze, die bei YouTube für Sie generiert werden, werden (wie bei den anderen Portalen) Ihrer monatlichen REBEAT Abrechnung hinzugefügt.

 

©2007–2017 by Rebeat Digital GmbH | Austria