Rebeat Logo Deutsch | English











Preise

Preisgestaltung für die REBEAT Music Enterprise Software

Produkt Preis Info
REBEAT MES 149,– EUR einmalig


Optionale Kosten Preis Info
Upload 1,– EUR per Track
ISRC 1,– EUR per Track
EAN 5,– EUR per Release
Metadaten Update 5,– EUR per Release
Takedown 10,– EUR per Release
Abrechnungs Statement 3,– EUR per Statement


Modul Preis/Monat Info
Flat Fee 99,– EUR *
Matrix Pro
Shop-Anbindung
Vertriebs-Anbindung

149,– EUR
199,– EUR
*
Revenue Import 149,– EUR *
Subaccounting 99,– EUR *
SalesSync 299,– EUR *
Datenspeicher/Jahr 1,– EUR per GB per Jahr
Abrechnungszeilen 0,0005 EUR per Zeile
Technischer Support 80,– EUR per Stunde


* Jedes Modul wird in Jahrespaketen verkauft, aber in monatlichen Teilbeträgen verrechnet.

Flat Fee  
Durch das Flat Fee Modul fallen keinerlei Kosten für Upload, Metadaten Update, Takedown oder Abrechungsstatements an. Mehr Infos.

Die Matrix Pro 
Das neue Highlight der REBEAT MES Module bietet maximale Flexibilität für Profi-User mit höchsten Ansprüchen an ihr Vertriebs-Setup. Mehr Infos.

Revenue Import 
Das Revenue Import Modul ermöglicht den Import, die Administration und das Berechnen von zusätzlichen Einnahmequellen (physische Verkäufe, Tickets, Merchandise, etc.). Mehr Infos.

Subaccounting  
Mit diesem Modul können REBEAT User für Drittlabels die künstlerindividuelle Abrechnung von Umsätzen aus dem digitalen Vertrieb bei REBEAT durchführen. Mehr Infos.

SalesSync 
Mit diesem Modul können Sie alle Verkaufsdaten von der Endabrechnung, Vorschau und täglichen Verkäufen vom Rebeat Server in Ihre eigene Microsoft SQL Server Datenbank synchronisieren. Mehr Infos.

Datenspeicher/Jahr 
Diese Kosten fallen nur an, wenn der digitale Vertrieb nicht über REBEAT Digital erfolgt.

Abrechnungszeilen 
Diese Kosten fallen nur an, wenn der digitale Vertrieb nicht über REBEAT Digital erfolgt.

Technischer Support 
Diese Kosten beziehen sich auf technischen Support, z.B. Unterstützung bei Datenimport.